„Dinge, die eine Sub in der Kontaktaufnahme mit mir bedenken/vermeiden sollte.“ – Private Edition

Du möchtest Dich also offiziell in den #CircleOfFalbalus bewerben? Oder sonstwie mit mir in Kontakt treten?

a) Ich werde gesiezt. Immer! Ende der Durchsage.

b) Sei ausführlich und schreibe keine Einzeiler. Ich möchte mich mit Dir auf einer intelligenten Basis austauschen können. Wenn Dir das nicht möglich ist, dann verweise ich Dich gerne an #DominusKoeln www.dominus.koeln.

c) Das Hauptaustauschdingens ist WhatsApp, aber auch eMail. Das solltest Du haben. Threema zB habe ich nicht.

d) Sende keine Nacktfotos von Dir, die ich nicht möchte.

e) Du hast ein Leben. Ich habe eines. Wir sollten das wechselseitig respektieren. Echtzeitkommunikation gibt es nur, wenn man direkt voreinander sitzt.

f) Vermeide Medienbrüche. Auf eine eMail wird bitte auch per eMail geantwortet und nicht per WhatsApp.

g) Du möchtest in ein festes Gefüge aufgenommen werden. Es muss Dir bewusst sein, dass jeder im #CircleOfFalbalus über unseren Kontakt bescheid weiß. Untereinander sind uns die Klarnamen bekannt. Diese werden außerhalb des #CircleOfFalbalus nicht weitergegeben.

h) Du hast einen Partner? Das ist kein Problem für uns. Aber mache es nicht zu einem Problem. Kläre bitte Deine Annäherung vorher und nicht währenddessen.

i) Es steht Dir frei, wie jedem anderen auch, Dich an den sonntäglichen Hausaufgaben zu beteiligen. Du solltest in der Lage sein mit einem Smartphone umzugehen.

j) Du kannst mir jede Frage stellen, die Dir auf dem Herzen liegt. Ich werde immer auf alles eingehen.

k) Das #Kaffeedate ist der Ausgangspunkt von weiteren Entscheidungen. Wenn wir uns nicht riechen können, kommt es logischerweise nicht zu Weiterem.

l) Alles, was wir besprechen bleibt unter uns und wird nicht im #CircleOfFalbalus verbreitet. Wenn Du den anderen was sagen magst, dann kannst Du das aber gerne tun. Scheue Dich nicht mit den Damen im #CircleOfFalbalus Kontakt aufzunehmen. Manche warten darauf 😉