Strandkorb, T-Rex, Catnails #DreiWortStory #Blogparade for @provokrokant

Aufgaben sind dafür da, dass man sich Ihnen stellt. Es wäre ziemlich einfach zu sagen, dass Margot am Meer lebt oder am Wasser haust. Vor einigen Jahren hatte sie ihre Sachen gepackt und sich auf den Weg zur Küste begeben. Urlaub. Erholung. Abschalten. So was halt. Sie fühlte sich ohne hin viel zu sehr eingebunden […]

Aufruf zu einer #Blogparade – Thema: #DreiWortStory

Manche Menschen fragen ja immer mal so in die Runde, über was sie denn so bloggen sollen. Und vielleicht heben wir das einfach mal auf eine andere Stufe? Die Regeln: a) Schreibt mir per Kommentar unter diesen Artikel, als DM auf Twitter drei Worte.b) Diese Worte müssen keinen sinnhaftigen Zusammenhang ergeben.c) Diese Worte müssen keinerlei […]

Pantoffeln//MilchSchnitte//Porno #DreiWortStory – @mariannsdotter

„Nichts ist so schwer, wie der Anfang!“, seufzte sie in sich hinein. Vor einem leeren Blatt Papier kauernd träumte sie sich Worte herbei, um die Leere zu füllen. Aber die Worte wollten heute einfach nicht so herbeifliegen, wie sie es sonst gewohnt war. Alles hatte sich auf eine Art verändert und jeder Anfang kam zu […]

#DreiWortStory … und es geht weiter …

Liebe Freundinnen und Freunde schlechter Literatur … neben dem Projekt #EinLiedFürDich und dem upcoming #BDSMdepressed möchte ich wieder eine neue Runde der völlig unterschätzten #DreiWortStory einläuten. Die Regeln: a) Sendet mir per eMail an -> er@ttoo.blog <- drei Worte. b) Diese Worte müssen keinen sinnhaftigen Zusammenhang ergeben. c) Diese Worte müssen keinerlei Erotik in sich […]

@Monas_ecke -> Labyrinth, Jagd, Verhör #DreiWortStory

Letzter Tag der Woche … Freitag Abend … Und nüscht zu tun. Was macht eine Frau dann eigentlich, wenn sich ihre Gedanken im Labyrinth des eigenen Hirnes in ewig langen Windungen mit einem deutlichen Ziel vor Augen, dem aber nicht erreichbaren, durch fremde Hand, Mund, Penis zugeführtem Orgasmus bewegen? RischTisch … sie begibt sich ins Internet. So […]