The Training of O
Weblog
picture The Circle of Falbalus – #CircleOfFalbalus

Was ist das nochmal? Medulla und ich möchten diesen Zirkel aufmachen, um es Dom-losen Subs zu ermöglichen, sich im Kontext des BDSM zu binden, ohne jedoch gleich eine Partnerwahl daraus zu zelebrieren. Das ist das eine. Das andere ist, dass wir im Rahmen des #Fuffzig (Mein 50. Geburtstag im Jahr 2020) eine BDSM-lastige Feierlichkeit planen, … The Circle of Falbalus – #CircleOfFalbalus weiterlesen

picture Userstory: Die Verwandlung

‚Verdammte Axt! Wie soll ich das denn heute nur hinbekommen!‘ Wenn Du wüsstest, also nur so eine Spur breit, wenn meine Gedanken mal so Amok laufen, dann hätte der heutige Tag ganz genau so angefangen. ‚Du bist echt wie ein kleines Mädchen! Entscheide Dich! Entweder Mittelscheitel oder Seitenscheitel! WIR.HABEN.DOCH.KEINE.ZEIT!!‘ 1000 verfickte Momente und einen zertrümmerten … Userstory: Die Verwandlung weiterlesen

Märchen für Erwachsene – Taras Ropes

Sehr lesenswerter Blog-Eintrag zum Thema BDSM BDSM lebt von Phantasien, von Wünschen und „ich würde ja gerne mal“ und „ich wüsste gerne, wie das wäre, wenn“. So vieles lässt sich umsetzen, oft mangelt es eher am Mut als… Quelle: Märchen für Erwachsene – Taras Ropes

picture The Training of O – Eine Illusion?

Kommt man zunächst mit dem Begriff „The Training of O“ in Berührung, dann ist man sicherlich auf die Webseiten der geschätzten Kollegen von http://www.kink.com/ oder genauer http://www.thetrainingofo.com/ gestoßen. Irgendwie hat man es geschafft im Internet Bilder oder Videos zu finden, die einem ein gewisses Gefühl geben, wie eine „O“ sexuell zu betrachten ist. Und ist davon extremst angetan oder … The Training of O – Eine Illusion? weiterlesen

picture Userstory: Die O-Novizin

*bwww* *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* „Guten Morgen, Anne“ *pling* „Guten Morgen, mein Herr“ *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* „Wie geht es Dir heute?“ *pling* „Danke, mein Herr. Ich habe wunderbar geschlafen und bin gerade wach geworden. Darf ich Ihnen gleich einen Kaffee bringen?“ *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* *bwww* „Das wäre sehr aufmerksam, … Userstory: Die O-Novizin weiterlesen

picture Spielregeln (oder: Wenn ich alleine bestimmen wollte)

Doms haben Regeln. Diese können mehr oder weniger ausgetüftelt sein und unterschiedliche Wege ins Reich des BDSM ausschmücken. Unterschiedliche Doms haben unterschiedliche Regeln und diese wiederum sehen sie mehr oder weniger als gesetzt. Es gibt Doms, die sagen, wenn Du das und das nicht zu tun bereit bist, dann brauchst Du gar nicht erst anzutreten. … Spielregeln (oder: Wenn ich alleine bestimmen wollte) weiterlesen

Tausche Prostitution gegen Arbeit

Es gibt zwei interessante Paragrafen im deutschen Strafrecht, die die Zuhälterei und die Ausbeutung Prostituierter verbieten. Gemeint sind die Paragraphen § 180a StGB (Ausbeutung von Prostituierten) und § 181a StGB (Zuhälterei). Zu Recht, wird der brave Bürger sagen, ist es verboten, Menschen auszubeuten oder zuzuhalten. Aber da steht nichts von Menschen, sondern etwas von Prostituierten. … Tausche Prostitution gegen Arbeit weiterlesen

picture Dominanter Wifesharer vs Cuckold vs Stag

Wieder was gelernt. In der Reihe „Man lernt nie aus“, bin ich per Zufall auf einen Begriff „Stag“ gestoßen. Wofür „Stag“ als solches steht, habe ich noch nicht herausgefunden, jedoch wird es in einem Blog wie folgt erwähnt: The term Stag cuckold differs from the usual use of the term cuckold. According to Sage Vivant, … Dominanter Wifesharer vs Cuckold vs Stag weiterlesen

picture House Rules (by quantumsatis.tumblr.com)

House Rules Diese Regeln sind sicherlich nicht alle im normalen Leben ganz genauso anwendbar. Aber es lohnt sich, sich grundsätzlich damit auseinander zu setzen, wenn man in einer BDSM-Beziehung die submissive Rolle einnehmen mag. Viele Regeln sind mittlerweile noch hinzugekommen, aber ich belasse es erstmal bei den „Originalen“. Wichtig ist, sich ein Bild über seine … House Rules (by quantumsatis.tumblr.com) weiterlesen

picture Userstory: Die Kunst der intimen Erotik

Hatte ich Dir eigentlich schon gesagt, dass mein Tagebuch voll mit Erinnerungen ist? Ich schreibe mir jede sexuelle Geschichte auf, weil sie es wert sind irgendwann einmal veröffentlicht zu werden. Und von der abenteuerlichsten Geschichte möchte ich Dir nun berichten. Wie immer machte ich mich auf, den nächsten Tag am Vorabend vorzubereiten. Im Massagestudio wird … Userstory: Die Kunst der intimen Erotik weiterlesen


Facebook

Twitter

Pinterest

Tumblr
This email was sent to {email} because you opted in on The Training of O website.
Manage the subscription | Unsubscribe