11.10.2019 // Anonymous Sex // #bdsm #kinktober #kinktober2019 #Kinktober2k19

Sexualität mit fremden Menschen ist kein Mythos. Er geschieht täglich überall auf der Welt. Ich kenne das unter dem Begriff „One Night Stand“ und nur, weil ein paar wenige Fakten über den Mann/die Frau für die Nacht bekannt sind ist dieser Sexualpartner immer noch weitestgehend unbekannt.

Jedoch ist dieser Mensch nicht mehr anonym. Schließlich ist ein Name bekannt. Wenn der Name falsch ist, dann ist es pseudonymer Sex. Soviel zur Besserwisserei 😉

Wirklich anonymer Sex ist also etwas völlig anderes. Er geschieht aus einer Situation heraus, in welche man sich begibt. Er wird herausgefordert.

Wenn eine Sub sich also in einem Glory Hole in die Kabine setzt und ein Penis durch das Loch kommt, dann kennt sie nur dieses eine Körperteil. Es findet kein Angraben statt, kein Flirten, man muss sich nichts vorlügen, um sich attraktiv zu machen. Sitzt fSub oder mSub in einem Glory Hole, dann wissen andere, warum sie/er dort sitzt. Mehr Konversation ist nicht notwendig.

Wenn eine Sub sich auf einem Parkplatz bäuchlings über einen Tisch legt und den Hintern in die Sonne hält, dann geht es nicht darum den Partner fürs Leben zu finden, sondern, dass jemand kommt und seinen Penis in eine dafür vorgesehene Öffnung schiebt und nach ein paar Minuten fertig ist.

Das ist anonymer Sex.

Tatsächlich ist das Teilen der Sub für mich eine recht essentielle Sache. Aber es ist auch nicht für jede Sub eine essentielle Sache. Für manche ist es Strafe, für manche Belohnung und für manche nur irgendsowas, was der alte Mann mag. Es ist das sich darauf Einlassen wirklich zu gehorchen und sich, obgleich einer Göttin gleich, ein Stück weit objektifizieren zu lassen. Keine Mitsprache, keine Auswahl – einfach machen. Das muss schon im Kopfkino verankert sein.

Es ist schwierig sowas mit jemandem zu leben, der das nicht wirklich auch erleben möchte. Daher bleibt diese Szenario wenigen Subs vorbehalten.

One thought on “11.10.2019 // Anonymous Sex // #bdsm #kinktober #kinktober2019 #Kinktober2k19”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.