Das Wort zum Montag // 09.09.2019

Das Wort zum Montag. Heute mal wieder ca 20 Minuten lang.

M4A – 19,54 MByte

MP3 – 19,17 MByte

Viel Spaß beim Hören und Kommentieren 🙂

2 thoughts on “Das Wort zum Montag // 09.09.2019”

  1. Ich kommentiere ja sonst eher auf anderem Wege, aber heute würde ich gern einfach einen Kommentar da lassen.

    Mit vielen Ihrer Anmerkungen stimme ich überein, in einer speziellen jedoch nur halb bzw mit einer zusätzlichen Anmerkung.

    Es fehlt nicht immer die Zeit um den Diskurs zu führen, denn diese kann man sich nehmen, wenn einem die Thematik wichtig ist.
    Das Problem ist die fehlende Geduld, gerade mit Neulingen im Bereich des bunten Blumenstrauß BDSM und die Dünnhäutigkeit im „Schreibton“ in welchem geantwortet wird.
    Ich nehme mich da auch nicht aus, gerade dann nicht, wenn ich das Gefühl habe, meine Lieben werden auf Twitter ungerechtfertigt an den virtuellen Pranger gestellt. Da reißt mir, wenn ich mich an einer Diskussion beteilige, oft sehr fix der Geduldsfaden.
    Und gerade die Ungeduld gepaart mit der eigenen Dünnhäutigkeit sehe ich als das „schwerwiegendere“ Problem.

    In diesem ominösen „Früher“ gab es das weniger. Da war dieses „nochmal ne Nacht drüber schlafen“ noch möglicher, als jetzt.
    Es mangelt also nicht nur an Zeit um Geschriebenes zu versachlichen um nicht in der Emotionsfalle zu landen, sondern auch an „dickerem Fell“ und der Geduld mit Menschen, die keine 20 Jahre Erfahrung haben.

    Liebe Grüße

    Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.