Buzzword: #EinLiedFürDich

#3WortStory war gestern … heute ist #EinLiedFürDich


Neben all der Klopperei habe ich ja noch andere Dinge, welche mein Leben so ausmachen. Einige meiner Mitmenschen durften das auch schon in kleineren Kreisen über sich ergehen lassen, aber nun ist es einfach mal Zeit für ein neues Projekt. Und als ich mir gestern auf Vox „Sing meinen Song“ gesehen habe, kam mir die Idee, wie es wäre, wenn ich das mal selbst auf die Spitze treibe.


So suche ich Geschichten von euch und möchte daraus #EinLiedFürDich machen. Also so richtig mit Text und Musik (Klavier only, quasi unplugged). Für irgendwas muss ja mal meine Verunterrichtung in Harmonielehre und Komposition ja gut gewesen sein. Oder vielleicht habt ihr ja schon einen Text und wollt es mal vertont haben? Ich denke, dass ich es hinbekomme jeden Monat mindestens ein Thema komplett umzusetzen.


Sendet Eure Geschichten und/oder Gedichte bitte nur per eMail einfach an mich und bitte auch Euren Twitternamen (falls vorhanden, nicht den Anzeigenamen, sondern den Accountnamen), da Euer Twittername im Titel des Blogbeitrages stehen wird, in welchem ihr die Audiodatei findet.


… auf geht’s …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.