#SecretNight goes #TheTrainingOfO … oder so.

Kleine Zwischenmeldung …

in der kommenden Woche werde ich mein Veranstalterprofil im JoyClub zu stehen bekommen und auch das angedachte Regelwerk für eine „O“-Veranstaltung im Sinne der #SecretNight überarbeiten und sowohl hier, als auch da präsentieren. So werde ich es extrem entschlacken, um die Herren der „O“’s nicht zu brüskieren.


Der 05.01.2018 ist die erste #SecretNight im kommenden Jahr und da auch gleichzeitig mein Luftballontag ist, trifft es sich gut einfach mal zu starten.

Da die #SecretNight eine Anfänger-Veranstaltung ist, bitte ich jetzt schon um Verzeihung, falls meine Spielideen nicht ganz „O“-lastig sind. Also ich gehe sicherlich nicht gleich auf 100%. Ich denke jedoch auch über eine 100%-„O“-Party nach.


Viele Paare sind schon länger im D/s-SM daheim und tippeln sich auf der gemeinsamen Erfahrung in Richtung „O“ hin. Insofern muss ich annehmen, dass sehr viele Paare schon extrem gut aufeinander eingespielt sein müssten. Diese Paare sind natürlich auch willkommen.

Mir geht es jedoch im kommenden Januar um beteiligungsorientiertes Spielen im Sinne der „O“, wo Anfänger nicht nur daneben stehen und den „Profis“ zuschauen und ständig „Oh Gott, Oh Gott, Oh Gott!“ rufen, sondern um eine Veranstaltung wo Anfänger im Vordergrund stehen, und Fehler geschehen dürfen.

Dafür bietet die #SecretNight einfach einen sehr speziellen Rahmen und ihr Charakter des menschlichen Umgangs miteinander bietet sich einfach dazu an.

… more to come.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.