#TheTrainingOfO – Die Suche nach dem Loft

Es hat geklappt.

Aufgrund eines dezenten Hinweises seitens der Gefolgschaft habe ich den Inhaber eines Lofts in Köln gefunden, der dieses zu zivilen Preisen auch für sexuell motivierte Workshops zulässt und deswegen nicht gleich das Dreifache des üblichen Preises haben will.

Vor der Arbeit hat ja aber nun bekanntlich jemand die Vorarbeit gesetzt, also geht es kommenden Dienstag nach Köln zur Besichtigung. Drückt mir mal die Daumen, dass dieses Loft auch eine ansatzweise anmutige Stimmung haben kann.

Auf der einen Seite soll es nicht den Charme eines Hotel-Meeting-Raumes haben, aber eben auch nicht die Düsternis eines Dungeons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.