Liebster Award 2016

Nomination

Erst einmal ein großes Dankeschön an Svea Kerling für die Nominierung.


Deine Fragen und hoffentlich inspirierende Antworten.

Hattest Du jemals einen Plan A für Dein Leben?

Ja, den gab es tatsächlich. Der erste Plan A sollte mich tatsächlich zum katholischen Priester machen. Angesichts der Tatsache, dass ich für das Studium der Katholischen Theologie jedoch neben dem Latinum auch das Graecum nebst Hebraicum hätte haben müssen, brachte mich zum nächsten Plan A.

In der Annahme, dass Plan A mehr oder weniger in gründlich in die Hose ging, bei welchem Buchstaben bist Du nunmehr angekommen?

Der Plan A zu dieser Zeit hat bestimmt die Versionsnummer sechs oder sieben.

Hattest Du überhaupt je einen Plan oder war das “eh nie so Dein Ding”?

Mittlerweile plane ich anders. Eher so von heute auf morgen. Was aber auch nicht stimmt. Ich habe Ideen und Gedanken, wo ich in fünf Jahren sein möchte, aber ich beharre nicht auf den kleinen Plänen auf dem Weg. Das kann schneller oder langsamer vorwärst gehen. Der Weg ist nicht das Ziel, sondern das Ziel.

Gehörst Du zu jenen, die froh sind darüber, ihre Kindheit überlebt zu haben? Zumindest Du es als Erfolg verbuchst bzw. als Zeichen deines Überlebenswillens ansiehst?

Ach, mit der Erfahrung von heute nochmal, zumindest, Teenager sein – ja, das hätte was. Meine Kindheit war schon in Ordnung. Heute bin ich der Vater und rede mittlerweile so, wie mein Alter Herr.

Schaust auch Du Dir Katzenvideos an? (natürlich dann, wenn keiner zusieht) 😉

Willste mal sehen?
–> https://www.youtube.com/watch?v=w0ffwDYo00Q

Dein erstes Buch (kein Schulbuch) war? Ein Buch, das du aus freiem Willen gelesen hast.

Ein Buch in Schreibschrift über Rübezahl (1978)

Welche Verschwörungstheorie kommt Dir als erstes in den Sinn (wetten, dass ich daraus Dein Alter erraten kann? ) Allein der Begriff der Verschwörungstheorie … (andere Geschichte)

Mal überlegen … ich denke, dass die Theorien über den 11. September 2001 diejenigen sind, mit welchen ich mich zuerst beschäftigt habe.

Ich weiß, dass ich …. Wie klingt Dein ganz persönliches Zitat? (weder Cicero noch Sokrates)

noch ungefähr die gleiche Zeit vor, wie hinter mir habe (Jahr 2016). Das ist schön.

Kennst Du jemanden, der keine Butter mag? (unabhängig von div. Intoleranzen)

Nö.

Glaubst Du an ein Leben vor dem Tod?

Ja.

Dein Geschenk an das Leben?

Wahrscheinlich unvergessene und peinliche Momente, von denen mir zum meinem 50. Geburtstag berichtet werden wird. Und die zum 60. Und so fort.


Die von uns Nominierten 🙂

http://shoushousprojekte.blogspot.de/

http://www.linsensueppchen54.blogspot.de/

https://seitenspringerin.com/

https://katonlinesite.wordpress.com/

http://schwarzschmerz.de/


Das Regelwerk

Also …

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat, und verlinke in deinem Artikel auf ihren Blog
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt
  • Nominiere 5-11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Meine Fragen an euch.

Räusper …

  • Warum bloggst Du eigentlich? Wie hat das ganz am Anfang angefangen?
  • Hast Du jemals einen Blogeintrag „Jahre später“ verändert oder gar gelöscht?
  • Was Du mir schon immer mal sagen wolltest?
  • Gäbe es einen Grund für Dich von heute auf morgen mit dem Bloggen aufzuhören?
  • Du bist ja nun auch aktiv auf Twitter. Bist Du gerne mit Deinen Followern persönlich bekannt?
  • Für 3000 EUR netto im Monat. Würdest Du gerne mit Twitter Geld verdienen können?
  • Hast Du jemals auf einen Link geklickt und anschließend war Dein ganze Rechner in der Grütze?
  • Du lügst auch nicht?
  • Frauen wollen den Besten. Männer die Nächstbeste. Ist da was dran?
  • Für eine Million EUR würde ich …?
  • Warum hast Du diese ganzen Fragen beantwortet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.